Energielabels | etikett.de
Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Energielabels

Auf einen Blick

 

  • Neue Energielabels
  • Zurück zur Skala A bis G
  • A ist immer sparsamstes Gerät
  • G immer ineffizientestes Gerät
  • Plusklassen werden abgeschafft
  • Skala wird regelmäßig nachjustiert
  • Produktdatenbank soll Klarheit bringen
EU Energielabel drucken lassen

Von A bis G: Neue Strukturen für Energielabels

Vorneweg: Für Verbraucher wird es wieder einfacher. Die EU-Kommission hat bereits 2015 beschlossen, zu der ursprünglichen einfachen Skala von A bis G zurückzukehren. Die sieben Energielabels signalisieren den Verbrauchern gleich farblich den Energieverbrauch des Elektrogeräts. So steht das Dunkelgrün der Energieklasse A für besonders sparsame Geräte und das Dunkelrot der Energieklasse G für ineffiziente Geräte.   A+, A++ und A+++ gehören somit bald der Vergangenheit an. Das ursprüngliche System ist bereits von 1990. Bis die Gesetzesvorschläge für alle Produkte erarbeitet sind, werden noch Jahre vergehen. Doch nach und nach werden die neuen Labels die Ausstellungsflächen und Regale der Geschäfte füllen. In Umfragen zeigte sich:

 

„85 % aller Verbraucher achten beim Kauf auf das Energielabel!“

 

Eine Produktdatenbank hilft in Zukunft die Orientierung im Etikettendschungel zu behalten und energiesparende Modelle schneller zu erkennen. Das erweiterte Kennzeichnungsmodell mit Labels wie A++ und A+++ wird wieder auf das ursprüngliche Modell mit der einfachen Skala von A bis G zurückgesetzt. Ab sofort werden keine weiteren Plusklassen geschaffen, sondern durch regelmäßige Nachjustierung der Klassen wird sichergestellt, dass A immer die sparsamste Variante auszeichnet. Also anders als zuvor schafft der technische Fortschritt ab sofort keine neuen Energieklassen mehr, es bleibt bei der Skala von A bis G. Der von der EU Kommission beschlossene zeitliche Ablauf für die neue Kennzeichnung sieht wie folgt aus:

Ab 2020: Fernseher, Wasch- und Spülmaschinen, Lampen und Kühlschränke

Ab 2025: Staubsauger, Ventilatoren und Wäschetrockner

Ab 2030: Boiler und Heizungen

Wir drucken Ihre neuen Energielabels

Als professionelle Etikettendruckerei produzieren wir Ihre Rollenhaftetiketten schnell, professionell und zu angemessenen Preise. Wählen Sie Material, Veredelung, Form und Auflage frei nach Ihren Belangen. Sie benötigen verschiedene Sorten für unterschiedliche Geräte, die sich in Format und Material nicht unterscheiden? Wählen Sie in unserem Kalkulator einfach die Anzahl der Sorten aus und wir produzieren die Auflage in einem Lauf. So sparen Sie unnötige Kosten. Standardmäßig erhalten Sie Ihre Etiketten so innerhalb der nächsten Woche. Natürlich ohne Versandkosten. Wenn es etwas schneller gehen soll, steht Ihnen unsere Expressproduktion zur Verfügung. Was das heißt? Wir produzieren Ihre Etiketten innerhalb von 48 Stunden. Wenn Sie sich anschließend noch für unseren Expressversand entscheiden, halten Sie die Etiketten einen Tag später in Ihren Händen.

Standardmaterialien

  • Hochglänzend weiß 80 g
  • Matt weiß 80g
  • Naturpapier weiß 80 g
  • Naturpapier gelblich-weiß 80 g
  • PE-Folie weiß glänzend
  • Alubedampft glänzend 80 g
  • Transparente Folie PP

Veredelungen

  • Heißfolienprägung
  • Folienkaschierung
  • partieller Lack
  • UV Schutzlack
  • Blindprägung
  • Relieflack