Fluoreszierende Etiketten | etikett.de
Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Fluoreszierende Etiketten

Für den ganz besonderen Effekt

Fluoreszierende Etiketten oder besser gesagt fluoreszierende Druckfarben haben einzigartige Eigenschaften, die auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind. Bei Tageslicht kann man sie kaum ausmachen, aber unter UV- bzw. Schwarzlicht entfalten sie ihre ganze Brillanz. In Diskotheken, Bars, auf Tanzflächen, wo häufig Schwarzlicht eingesetzt wird, wirken fluoreszierende Labels besonders gut und sind ein echter Hingucker. Sie werden deshalb gerne als Flaschenetiketten für Szenegetränke wie Craftbier, fertige Mixgetränke, trendige Spirituosen oder auch als Dosenetiketten verwendet, um den Werbeeffekt für das jeweilige Produkt zu erhöhen.

Fluoreszierende_Etiketten_2

Wie kommt der Effekt zu Stande?

Im Gegensatz zu Nachtleuchtfarben speichern UV-Druckfarben kein Licht. Sie reflektieren ihre Farbkraft nur unter Schwarzlicht und können damit besondere visuelle Reize setzen. Dieser Effekt wird durch eine spezielle chemische Zusammensetzung des entsprechenden Drucklacks hervorgerufen. Für Anwendungen in Außenbereichen sind UV-Farben und -Lacke weniger geeignet, weil sie schnell ihre Lichtbeständigkeit verlieren. Für leuchtende Etiketten auf unterschiedlichen Produkten sind sie aber nahezu ideal, denn sie steigern die Aufmerksamkeit des Betrachters.

Fluoreszierende Etiketten setzen brillante Akzente

Bedruckte Etiketten, die mit fluoreszierenden Farben veredelt werden, lassen die wichtigsten Details der Aufkleber gezielt hervorscheinen. Das können Konturen, Silhouetten, Logos oder Schriftzüge sein, da liegt die Gestaltungsfreiheit ganz beim Designer bzw. wird von den Wünschen des Kunden bestimmt.

Bei etikett.de gibt es fluoreszierende Labels ausschließlich als praktische Rollenetiketten, die sich hervorragend maschinell weiterverarbeiten lassen, aber auch für eine händische Aufbringung sehr gut geeignet sind. Sie gelten für leuchtende Etiketten genauso wie für alle anderen Produkte.

Fluoreszierende_Etiketten_1

Aufkleber mit fluoreszierenden Farben als Sicherheitsmerkmal

Sie kennen das sicher von der Supermarktkasse. Die Kassiererin prüft Ihren Geldschein mit einem UV-Lesegerät, um ihn auf Sicherheitsmerkmale zu überprüfen und zu sehen, ob die Banknote echt ist. Denn die fluoreszierenden Farben sind bei Tages- oder normalem Kunstlicht kaum oder gar nicht zu sehen. Es müssen also nicht nur Flaschenetiketten oder Dosenetiketten sein, die für mehr Aufmerksamkeit mit fluoreszierenden Farben veredelt werden. Ein Aufkleber zum Beispiel, der mit Ihrem Logo und Schriftzug in diesen Farben bedruckt wird, kann als Garantie für die Originalität des Produkts stehen und vor unliebsamen Kopien schützen. Apropos Kopien: Fluoreszenzfarben werden von Kopierern nicht erfasst. Das bietet zusätzlichen Schutz vor Missbrauch.

Individuell fluoreszierende Etiketten gibt's nicht überall

Als Experte für bedruckte Etiketten sorgt etikett.de dafür, dass Kunden ihre Wünsche erfüllt bekommen. Deshalb gehen wir keine Kompromisse bei der Qualität ein. Dies bezieht sich auf unsere Arbeitsprozesse genauso wie auf die Auswahl der verwendeten Druckmaterialien und -farben. Kompetenz und Know-how stehen jederzeit an erster Stelle. Wir sind darüber hinaus eine Online-Druckerei, die die persönliche Beratung und den Service für die Kunden fortlaufend optimiert. Lange Wege und mit Zeitverlusten verbundene Termine vor Ort bleiben unseren Kunden also erspart.

Neugierig geworden? Schauen Sie sich doch einfach mal die ausgewählten Beispiele hier auf unserer Webseite an und lassen Sie sich inspirieren. Wenn Sie Fragen haben, greifen Sie zum Telefon. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Ideen für fluoreszierende Etiketten 1 : 1 umzusetzen, ganz gleich, ob Sie 1.000 Stück brauchen oder 1 Million.