Herz & Heimat | etikett.de
Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Herz & Heimat

Über Herz & Heimat

Herz_und_Heimat_Logo_Gold_RGBNach fast 20 Jahren Pause wird im saarländischen St. Ingbert endlich wieder Bier gebraut. Gastronom Oliver Muskalla entschloss sich, das Abenteuer Bierbrauen mit Unterstützung von Edmund Guckert, der sich der Braukunst seit seiner Lehre 1967 auf der Becker Brauerei ein ganzes Berufsleben gewidmet hat, anzugehen. „Dass wir uns im Herzen St. Ingberts auf dem ehemaligen Becker Gelände befinden, hat uns Mut gemacht, die Sache anzugehen. In unserer Heimat wollen wir mit Herz ein Bier brauen, das Geschmack hat und fernab von industrieller Eintönigkeit ist. Wir sind eine Manufaktur mit Qualitätsversprechen, denn wir brauen nur was uns selber schmeckt. Unser erstes Bier heißt Weisgerber und ist ein Helles mit weniger Bittereinheiten als ein Pils. Unfiltriert ist es sehr vollmundig und dank Aromahopfen erfrischend, ohne zu bitter zu schmecken. In unserem Braustüberl wird gebraut und unser Bier frisch gezapft und nun auch in Flaschen angeboten.“

Das Design

Mit dem Design wurde der ortsansässige Kommunikationsdesigner André Köhl beauftragt, der direkt beim ersten Wurf die passende Idee hatte. Herz & Heimat ist eine sehr junge Marke, die noch nicht allzu bekannt ist. Ein Baustein für ihren Aufbau sind die einprägsamen Etiketten, deren zentrales Element das Logo ist. Um dem Logo nicht die Show zu stehlen, kam ein verspieltes Design also nicht in Frage. „Getreu dem Motto „weniger ist mehr“ erreichen wir die angestrebte Wertigkeit vielmehr durch eine klare Gestaltung mit kräftigen Farben, hochwertig anmutender Heißfolienprägung und der nicht alltäglichen sechseckigen Etikettenform.

Die Idee

„Im Mittelpunkt des Herz & Heimat Etiketts steht unser Logo. Das Herz steht für die Liebe zu unserem Produkt, die gekreuzten Diagonalen stilisieren eine Markierung auf einer Landkarte als Symbol für einen Ort: die Heimat. Und die Hopfenären haben unverkennbar etwas mit Bier zu tun. Das Logo spiegelt also grafisch exakt unser Produkt und unsere Botschaft wider.“

Das Design hat einen hohen Wiedererkennungswert. Es ist so einfach, dass es jeder mit wenigen Strichen selbst nachzeichnen kann. Als Herz & Heimat Gründer Oliver Muskalla andeutete, dass er sich das Logo tätowieren wolle, war die Tragweite des Entwurfs klar: es durfte keine Eintagsfliege werden, an der man sich schnell satt sieht. Immerhin müsste er ein Leben lang damit rumlaufen.

Das Material

„Wir benötigten günstige und flexibel zu verarbeitende Etiketten, welche die hohe Qualität unseres Bieres durch die „Verpackung“ unterstreichen sollten. Haftetiketten auf Rolle mit mattgoldener Heißfolienprägung boten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sehen hochwertig aus und lassen sich sowohl für kleinere Abfüllungen per Hand aufkleben als auch maschinell auf Flaschen applizieren. Das war für eine kleine Manufaktur wie Herz & Heimat die ideale Lösung.“

Mehr Infos zu Herz & Heimat