Rollenetiketten dank Digitaldruck | hochwertig, schnell & individuell | etikett.de
Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Etiketten im Digitaldruck

Beste Qualität dank digitalem Offsetdruck

Vorteile des Digitaldrucks

  • Brillante Farben
  • Hohe Auflösung
  • Feiner Bilderdruck
  • Kaum Rüstaufwand
  • Kurze Produktionszeiten
  • Einfache Personalisierung
  • Geringe Vorbereitungskosten
  • Ideal auch für kleine Auflagen
  • Gleichmäßiger Farbabdeckung
  • Randscharfe Schriftwiedergabe
  • Druckqualität auf Offsetniveau
  • Sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis

Digitaldruck in Offsetqualität

HP Indigo

Im Frühjahr 2017 erweiterten wir unseren Maschinenpark um eine weitere Digitaldruckmaschine – die HP Indigo 6800. Mit der Installation der neuen Druckmaschine aus der dritten Generation der Indigo WS6000-Serie vertrauen wir weiterhin auf den marktführenden Hersteller HP, wenn es um im Digitaldruck produzierte Rollenetiketten geht.

Die HP Indigo 6800 produziert bis zu 40 laufende Meter pro Minute im Siebenfarbendruck. Das automatisierte Farbmanagement garantiert hervorragende Druckergebnisse in hoher Auflösung. Mit dieser Investition können wir die Produktivität unserer Etikettenproduktion bei gleichbleibender Qualität steigern. So erwartet Sie als Kunden – dank erhöhter Druckgeschwindigkeit und intelligenter Automatisierungen – ein vielseitiges Produktportfolio sowie kurze Produktionszeiten.

Die Digitaldruckmaschinen von HP Indigo sorgen in unserer Druckhalle dank neuster Technologie für konturenscharfe Druckerzeugnisse, hohe Farbgenauigkeit sowie qualitative Konstanz für die einwandfreie Umsetzung Ihrer Drucke und Nachdrucke. Die HP ElectroInk Farbe kombiniert die Vorteile aus elektronischer und flüssiger Tinte. Mit der HP Indigo ist es heute möglich, digitale Druckerzeugnisse in Fotoqualität zu produzieren. Dank der modernen Flüssigfarbtechnologie liefert die Indigo im digitalen Druckprozess Tiefdruckqualität. Sie ist die einzige Digitaldruckmaschine, welche mit dem GRACol Zertifikat (Certification for proofing) ausgezeichnet wurde. Neben den hohen Qualitätsansprüchen überzeugt auch die Ökobilanz der digitalen Druckfarben. Sie können recycelt werden und erfüllen die hohen Anforderungen des Nordic Swan Ecolabellings. Hinzu kommt, dass im Digitaldruck kaum Makulatur produziert wird und keine aufwendig hergestellten und chemisch behandelten Druckplatten benötigt werden. Gestochen scharfe Linien, fließende Farbverläufe und hervorragende Bildqualität auch bei steigender Produktivität – das zeichnet HPs Indigo Serie mit der fortschrittlichen LEP-Technologie (Liquid Electro Photographic) aus. Auf diese garantierte Qualitätssicherung setzt etikett.de bereits seit Jahren.

Im Digitaldruck wird die Druckdatei direkt vom Computer an die Druckmaschine übergeben. Druckplatten und Filme gehören der Vergangenheit an. Diese Modernisierung spart nicht nur Vorbereitungskosten sondern auch Rüstungszeit. Generell überzeugt der Digitaldruck durch kurze Drucklaufzeiten. Gedruckt wird im Vierfarbdruck (CMYK: Cyan, Magenta, Yellow, Schwarzanteil Key) plus zusätzliche Sonderfarben.Eine Besonderheit, die so quasi nur im Digitaldruck umsetzbar ist: Digital bedruckte Etiketten lassen sich unkompliziert und wirtschaftlich personalisieren.

HP Indigo 6800 für digitale Etikettenproduktion

Was Sie auch interessieren könnte: