No Label Look Etiketten | Transparent & individuell | etikett.de
Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Transparente Etiketten im No-Label-Look

Durchsichtige Etiketten für alle Branchen & Gebinde

Ihre Vorteile mit etikett.de

transparente_Etiketten

Was ist der No-Label-Look? 

No-Label-Look-Etiketten sind bedruckte, transparente Klebeetiketten. Gedruckt werden Sie auf glasklaren Folien, um auf einer Produktverpackung den Eindruck eines Direktdrucks zu erzeugen. Neben der flexiblen, durchsichtigen Polypropylenfolie (PP-Folie) muss auch der Klebstoff der Folie vollkommen ausklaren. Die transparente Folie passt sich Rundungen und Unebenheiten problemlos an und ist zugleich sehr widerstandsfähig. Am besten werden Etiketten im No-Label-Look maschinell aufgebracht, um Lufteinschlüsse und Strukturbildungen des Klebers zu vermeiden. Unsichtbare, transparente Etiketten sind zeitgemäß, hochwertig und frei in der Gestaltung.

Warum transparente No-Label-Look-Etiketten?

Gekonnt in Szene gesetzt sind No-Label-Look-Etiketten die ideale Lösung für eine auffällige Produktpräsentation und im Vergleich zum Direktdruck sind die transparenten Etiketten flexibler und kostengünstiger zu realisieren. Sie bieten die Möglichkeit interessante Effekte zu erzielen, z. B. um einen Blick in die Flasche zu ermöglichen. Steigern Sie die Wertigkeit Ihrer No-Label-Look-Etiketten, in dem Sie die transparente Folie mit besonderen Farben, Formen und Heißfolien kombinieren.

Die transparenten No-Label-Look-Etiketten erfüllen höchste Ansprüche in Sachen Design und Qualität. Sie garantieren Ihnen einen klaren, starken Auftritt am Point-of-Sale. Besonders häufig sieht man den No-Label-Look in der Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Natürlich können wir den No-Label-Look für alle Branchen umsetzen.

transparentes_folienetikett


Transparente Aufkleber als Schutzlaminat

Schützen Sie bereits produzierte Papieretiketten mithilfe transparenter Etiketten vor Feuchtigkeit oder ungewollter Abnutzung. Wie das funktioniert? Kleben Sie einfach transparente Etiketten über Ihre ursprünglichen Etiketten. Wählen Sie die Größe Ihres transparenten Schutzetiketts großzügig aus,  um garantiert alle Ecken und Kanten erfolgreich zu bedecken und somit vor äußeren Einflüssen und Abnutzung zu schützen.

Verschlussetiketten

Transparente Etiketten lassen sich nicht nur zu dekorativen und informativen Zwecken verwenden, auch als Verschlussetiketten eignen sie sich – unbedruckt oder bedruckt. Flaschen, Dosen, Tüten oder Versandverpackungen können mithilfe transparenter Verschlussetiketten versiegelt werden. Eine Perforation erleichtert Ihren Kunden das Öffnen der Ware. Auch Texte wie „Bitte hier öffnen“, „Abziehen“ oder „Öffnen verpflichtet zum Kauf“ können auf den transparenten Verschlussetiketten platziert werden. Zeitgleich demonstriert ein unversehrtes Siegeletikett, dass die Ware neuwertig und ungeöffnet ist.

Transparente Etiketten auf Rolle oder Bogen - Sie entscheiden

Bei etikett.de produzieren wir Ihre transparenten Etiketten standardmäßig als Klebeetiketten auf Rollen. So lassen sich die Etiketten im No-Label-Look unkompliziert maschinell weiterverarbeiten und auf Ihr Produkt aufbringen.

Wenn Sie Ihre Produkte per Hand bekleben oder nur eine kleine Auflage an Etiketten benötigen, dann könnten Etiketten auf A4 Bogen die ideale Lösung für Sie sein. Auch hier sind sie völlig frei in Form und Design der Etiketten. Lediglich eine zusätzliche Veredelung ist hier nicht möglich.

Folienetikett auf Papierträger

Um den No-Label-Look zu erhalten, wird eine transparente PP-Folie auf einen transparenten PET-Folien-Träger aufgebracht. Bei etikett.de haben Sie auch die Möglichkeit, die PP-Folie auf einem Papierträger zu bestellen. Allerdings ist hierbei der Kleber als leicht milchige Schicht sichtbar. Der absolute und komplett durchsichtige No-Label-Look geht dabei verloren.

 

Hier noch einmal die zwei Möglichkeiten im Überblick:

Weitere Informationen:

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Etiketten zu einem besonderen Hingucker zu machen, sind unsere metallischen Etiketten. Dabei gibt es drei Möglichkeiten, einen metallischen Effekt zu erzeugen:

  1. Heißfolienprägung
  2. metallisches Papier
  3. silberfarbene Elektrotinte

Heißfolienprägung ist unsere hochwertigste Veredelung und wird vor allem von Premiummarken für Ihre Etiketten gewählt. Metallisches Papier oder silberfarbene PP-Folie, kombiniert mit Druckfarbe, erzeugt verschiedene metallische Farben und Effekte. Unsere silberfarbene Tinte ist unsere neueste Entwicklung . Damit lassen sich ähnliche Effekte erzeugen, wie mit metallischem Papier.

Spirituosen sind längst zu einem Trendprodukt geworden. Und Trendprodukte benötigen auch ein Label, das im Regal etwas hermacht und anders ist, als die Konkurrenz. Etiketten im No-Label-Look eignen sich dafür besonders gut.

Bei etikett.de bestellen Sie einfach und schnell über den Online-Kalkulator. In einer Anleitung haben wir Ihnen noch einmal zusammengefasst, wie Sie Ihre individuellen Etiketten bestellen.

Tools & Service:

Sie können sich nicht richtig vorstellen, wie Ihr Etikett im No-Label-Look aussehen würde? Dann nutzen Sie unseren Probedruck-Service und überzeugen Sie sich anhand eines Probedrucks unter original Druckbedingungen von unsrer Qualität und von Ihrem Etiketten-Design.

Selbst erfahrene Grafiker*innen beißen sich beim Anlegen von Heißfolie, Prägung und Co. regelmäßig die Zähne aus. Sie sind sich nicht sicher, wie Sie druckfähige Daten anlegen? Kein Problem! Unsere Druckdaten-Bausteine helfen Ihnen, perfekte Druckdaten für unsere Druckvorstufe anzulegen. So halten Sie schon bald Ihr zufriedenstellendes Druckergebnis in den Händen.

In unserer Rubrik News halten wir Sie auf dem Laufenden über alles, was bei etikett.de so passiert. Eine weitere Möglichkeit, immer top informiert zu sein, ist unser etikett.de Newsletter. Einmal im Monat versorgen wir Sie so mit Infos zu kommenden Messen, neuen Materialien oder Produkten.

Fragen? Wir
helfen gerne!

Caroline_Leonard_Kundenberatung

PP-Folie transparent auf Folienträger

  • No-Label-Look
  • schnellere maschinelle Etikettierung
  • lässt sich nicht mit jeder Etikettier-Anlage verarbeiten
  • komplett durchsichtig

PP-Folie transparent auf Papierträger

  • kein No-Label-Look
  • lässt sich mit jeder Etikettier-Anlage verarbeiten
  • günstiger in der Produktion
  • Kleber als leicht milchige Schicht sichtbar
No-Label-Look_Folienträger
No-Label-Look-Papierträger