Wasserfeste Etiketten | 0 € Versand | etikett.de
Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Wasserfeste Etiketten auf Rollen – individuell bedruckt

Ihre Vorteile mit etikett.de

  • alle Formate
  • versandkostenfrei
  • schnelle Lieferung
  • vielfältig einsetzbar
  • strapazierfähig
  • starke, permanente Haftung
  • keine Mindestabnahmemenge
  • schmutz- und temperaturbeständig
  • 48h-Expressproduktion
Wasserfeste_Etiketten

Wasserfeste Etiketten auf Rollen – individuell bedruckt

Wo wasserfeste Etiketten und Aufkleber auf Rollen benötigt werden, ist man im Allgemeinen auf ein Material beschränkt, das Polypropylen (PP) genannt wird. Dies ist ein polymeres Material (manchmal als „Vinyl-Etikett“ bezeichnet), das kein Wasser absorbiert – so dass wir dieses Material als wasserfest bezeichnen können. Unsere Kunden benötigen wasserfeste Etiketten unter Umständen durch bestimmte Abfüll- und Logistikprozesse (z.B. Flaschensterilisation oder -abfüllung), für den Einsatz in einer extremen Umgebung oder für den Schutz gegen Feuchtigkeit, mit der das Produkt bei Gebrauch in Kontakt kommt. Bitte beachten Sie, dass unsere wasserfesten Etiketten nicht dafür ausgelegt sind, längere Zeit unter Wasser zu bleiben oder in einer salzhaltigen Meeresumgebung verwendet zu werden.

Werden Etiketten durch eine Folienkaschierung wasserfest?

Nein. Die Vermutung, dass das Hinzufügen einer Folienkaschierung auf ein Papieretikett es wasserfest macht, stimmt nicht. Eine Folienkaschierung macht das Etikett zwar widerstandsfähiger gegen Öle und Wasser, jedoch nicht wasserfest. Eine matte Folienkaschierung über einem schön strukturierten Papier würde dessen Struktur außerdem komplett überdecken. Es käme außerdem zu einem Lufteinschluss zwischen dem texturierten Papier und der Laminierung, so dass unschöne Luftblasen entstehen könnten.

Gibt es wasserfeste Etiketten auf Papier?

Als Etikettenhersteller, der mit vielen Premium-Marken arbeitet, wissen wir, dass Etiketten oftmals nur wasserabweisend und nicht wasserfest sein müssen. Wir empfehlen, alle gedruckten Etiketten, die wir produzieren, mit einem UV-Schutzlack zu versehen. Dieser Lack „versiegelt“ Ihre Etiketten. Das Papier absorbiert den Lack und reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass das Etikett zu viel Wasser aufnimmt.

Wasser und Tinte – wie passt das zusammen?

Wir drucken alle Etiketten standardmäßig digital mit Druckmaschinen der Serie HP Indigo. Das ist eine kommerzielle Drucktechnologie, die mit wasserfester Elektrotinte druckt. Auch bei Kontakt mit Wasser verschwimmt die Tinte nicht und Ihr Etikett bleibt lesbar.

Wasserabweisende Etiketten

In vielen Fällen müssen Produktetiketten nicht wasserfest sein. Oft genügen wasserabweisende Etiketten. Viele Papieretiketten, die mit einem Vollfarbdruck und einem Schutzlack versehen sind, können Kühl- und Logistikprozesse gut bewältigen. Dazu müssen sie nicht wasserfest sein. Dies eröffnet für Sie viele Möglichkeiten bei der Materialauswahl und Gestaltung des Etiketts.

Werden wasserfeste Etiketten benötigt, dann wird in vielen Fällen auf polymeren Materialien wie Polypropylen gedruckt. Polypropylen ist absolut wasserfest und widersteht sowohl Nassabfüllprozessen als auch Kälteprozessen. Auch dieses Material haben wir im Normalfall im Hause.

Weitere Informationen:

Wir empfehlen Ihnen, vor der Bestellung Ihrer Etiketten eine Reihe von Materialien zu testen, insbesondere für Ihr spezifisches Einsatzgebiet. Deshalb haben Sie bei etikett.de die Möglichkeit, ein kostenfreies Musterbuch mit Beispieletiketten aus unseren Standardmaterialien zu bestellen. Testen Sie so unsere Materialien und machen Sie sich Ihr eigenes Bild von unserer Druckqualität. Jetzt Musterbuch bestellen.

Unsere Standardproduktionszeit beträgt fünf bis sieben Arbeitstage. Wir wissen jedoch, dass Unternehmen ihre individuellen Rollenetiketten von Zeit zu Zeit schneller benötigen. Unsere Expressproduktion sichert gegen einen Aufpreis die Produktion innerhalb von 48 Stunden (zzgl. Versandzeit). Voraussetzung ist, dass wir alle für Ihre Etiketten benötigen Werkzeuge und Materialien im Haus haben und Ihre Grafikdaten bereits druckfähig und fehlerfrei sind. Bitte beachten Sie, dass wir uns bei sehr hohen Auslastungen das Recht vorbehalten, die Expressproduktion zeitweise einzustellen.

Sie benötigen einen Probedruck, bevor Sie eine Etikettenbestellung der Gesamtauflage aufgeben? Wir bieten Ihnen drei verschiedene Varianten des Probedrucks an – Basic, Medium und Premium. So können Sie sichergehen, dass Ihre Ketten wie gewünscht aussehen und Sie mit dem Druckergebnis zufrieden sind. Jetzt Angebote ansehen.

Druckfähige Daten sind ein wichtiger Teil des Etikettendruckprozesses. Unternehmen, denen keine eignen Grafiker oder Agenturen zur Verfügung stehen, geben wir die Möglichkeit unsere Druckdatenwerkstatt in Anspruch zu nehmen. Entscheiden Sie sich für das Paket Smart oder Profi. Wir überprüfen Ihre Druckdaten je nach Paket auf technische Fehler.

Fragen? Wir
helfen gerne!

Susanne_Keil