Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Pharmaetiketten

Etiketten für die Pharmaindustrie von etikett.de - Ideal für verschiedenste Anwendungsbereiche & Produkte

Ihre Vorteile mit etikett.de

  • Hochwertiger Digitaldruck
  • Druck von Barcodes & Nummerierungen
  • Ideal für Serialisierung & Inventur
  • Öl-/wasserresistente Materialien
  • Ablösbare oder permanent haftende Etiketten
  • Für alle Verpackungsarten & Gebinde geeignet
  • 48h-Expressproduktion
  • Kostenfreier Versand (EU)
Pharmaetiketten

Pharmaetiketten für verschiedenste Anwendungen

Ob Desinfektionsmittel, Hustensaft, Laborprobe, Rohstoff zur Arzneimittelherstellung oder Umverpackung für Masken – die Anwendungsbereiche für Pharmaetiketten sind vielfältig. Gleichzeitig müssen die Produkte eindeutig gekennzeichnet werden. Dabei können die Anforderungen an das Etikett stark variieren: von einer Öl- und Wasserresistenz über restlose Ablösbarkeit hin zu opaken Materialien zum Überkleben. Bei etikett.de erhalten Sie qualitativ hochwertige Etiketten für Pharma-Produkte und deren Umverpackungen – ganz gleich für welchen Anwendungsbereich!

Anwendungsbereiche für Pharmaetiketten

Hier kommen sie beispielsweise zum Einsatz:

  • Arzneimittel(-herstellung)
  • Rohstoffkennzeichnung
  • Medizintechnik
  • Apotheke
  • Diagnostik (z.B. Probenkennzeichnung)
  • Entnahmekennzeichnung
  • Überkleben beim Import
  • Generika
  • Serialisierung
  • Inventur
  • Versandaufkleber
  • u.v.m

Warum Etiketten für Pharmaprodukte?

Neben dem Beipackzettel und der Umverpackung ist das Etikett auf dem Produkt eine der Hauptinformationsquellen. Der Kunde muss auf den ersten Blick erkennen, welches Produkt er vor sich hat, wie es anzuwenden ist, wer es hergestellt hat und wie viel vom Produkt in welcher Form enthalten ist. Gleichzeitig ist das Etikett natürlich auch eine Werbefläche und sollte den Kunden nicht nur informieren, sondern auch optisch ansprechen und von der Qualität des Inhalts überzeugen. Bei etikett.de erhalten Sie Ihre Pharmaetiketten daher in verschiedenen, ganz individuellen Formen, auf verschiedenen Materialien und auf Wunsch auch mit einer Veredelung. Ihrer Kreativität bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt!

Diese Materialien eignen sich

Etiketten für Produkte des Pharma- oder Medizinbereichs müssen häufig spezielle Anforderungen an Material und Kleber  erfüllen. So müssen sie je nach Produkt und Anwendungsfall beispielsweise öl- oder wasserresistent sein, müssen auch bei Minusgraden zuverlässig kleben oder leicht ablösbar sein.

Für die meistens Anwendungen im Pharmabereich eignen sich daher vor allem Folienetiketten aus PE- oder PP-Folie. Diese sind wasser- und ölresistent und weisen gleichzeitig eine permanente, zuverlässige Klebkraft auf. Diese Folienetiketten erhalten Sie auch als ablösbare Etiketten mit Spezialkleber. Dieser ermöglicht ein nachträgliches Korrigieren oder – falls gewünscht – auch rückstandsloses Abziehen vom Produkt.

Ebenfalls für Pharma- und Medizinprodukte geeignet ist unser Spezialmaterial Tyvek. Dieses besteht aus einem Vließstoff aus PE-Fasern. Durch mehrfaches Übereinanderlegen entsteht ein besonders robustes, reißfestes und wasser-/ölresistentes Material.

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Etikett vor Abrieb, Feuchtigkeit oder dem Kontakt mit Öl zu schützen, ist das Aufbringen einer Folienkaschierung. Diese transparente Folie (matt oder glänzend) wird über das Etikett gezogen und legt sich wie eine Schutzschicht über das Druckbild.

Barcodeetiketten für Pharmaprodukte

Barcodes, Nummerierungen oder sonstige Codes kommen bei Pharmaprodukten besonders häufig zum Einsatz. Sei es für Inventur, zur Serialisierung oder als klassischer Barcode für den Handel. Dank Digitaldruck lassen sich individuelle Barcodes problemlos und gestochen scharf drucken. Alles, was wir dafür benötigen, ist eine Liste mit den Codes. Daraus generieren wir dann Ihre individuellen Barcodeetiketten.

Schutz vor Fälschungen

Vertrauen in die Unversehrtheit und Qualität eines Produkts ist besonders bei pharmazeutischen Erzeugnissen ein ganz wichtiges Kriterium für Kunden. Denn schließlich hängt davon – je nach Produkt – ihre eigene Gesundheit ab.

Schützen Sie jetzt Ihre Marke vor Produktfälschungen und stärken Sie das Vertrauen in Ihre Marke – mit Amazon Transparency. Amazon Transparency ist ein Service zur Produktserialisierung und hilft, einzelne Produkte und Einheiten eindeutig zu kennzeichnen und identifizieren. Jetzt mehr erfahren

Good to know:

Seit Februar 2019 dürfen verschreibungspflichtige Humanarzneimittel nur noch in Verkehr gebracht werden, wenn die Primärverpackung folgende Informationen enthält:

  • Name des Arzneimittels
  • Qualitative + quantitative Zusammensetzung an Wirkstoffen
  • Pharmazeutische Form und Inhalt
  • Ein Verzeichnis der Arzneiträgerstoffe mit Wirkungsweise

Zudem müssen die Arzneimittel mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen versehen sind, die eine mögliche Manipulation verhindern oder direkt erkennbar machen. Dazu gehört zum Beispiel der Originalverschluss.

Genaue Informationen entnehmen Sie bitte der Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU.