Blog | Frage der Woche: Stanzkontur | etikett.de
Kalkulator
Angebote
online
erstellen
Kunden-
Service
06502
98 494 0

Frage der Woche:
„Was ist eine Stanzkontur und wie lege ich sie an?“

Die Stanzkontur bestimmt das Endformat des Etiketts. Anhand dieser Kontur wird Ihr Etikett später ausgestanzt. Bitte beachten Sie, dass in den Druckdaten ein Beschnitt von 2,5 mm umlaufend angelegt werden sollte. Beim Stanzen sind Schwankungen in der Maschine möglich.  Der Beschnitt/Anschnitt dient dazu, dass bei farbigen Hintergründen oder Motiven, die über den Rand herausragen, ein gewisser Spielraum ist und weiße Blitzer so vermieden werden.

Die Stanze muss als Sonderfarbe angelegt und als Stanze benannt sein. Zudem muss sie auf Überdrucken eingestellt sein.

Unser How-To-Tutorial erklärt Ihnen Schritt-für-Schritt, wie Sie die Stanze anlegen:
Jetzt Tutorial ansehen

Gerne können Sie sich in unserer Druckvorlagenhilfe auch eine fertige Vorlage in Ihrem Wunschformat herunterladen. Einfach Parameter eingeben und schon erhalten Sie eine AI-Datei zur weiteren Bearbeitung:
Jetzt Druckvorlage herunterladen

Unser Merkblatt zur Datenanlieferung gibt zudem weitere Tipps rund um das korrekte Anlegen Ihrer Druckdaten. So ist sichergestellt, dass wir Ihre Druckdatei problemlos verarbeiten können und Sie hochwertig gedruckte Etiketten erhalten:
Jetzt Merkblatt herunterladen

 

Das wurde bisher gefragt: